Was ist Hypnose ?

Jeder Mensch kennt Hypnose und hat sich schon einmal in Hypnose befunden.
 

  • bist du schon einmal wie automatisch mit dem Auto gefahren und als du Zuhause ankamen wusstest du nicht mehr genau welche Strecke du gefahren bist?
  • hast du nicht auch schon mal völlig in Gedanken den Fernseher eingeschaltet und wenn später jemand gefragt hat "was lief denn?" wusstest du nicht mehr genau was eigentlich kam?
  • hast du nicht auch schon mal völlig verträumt in den Kaminofen gesehen und die Zeit total vergessen?


Bereits diese Situationen sind ein Zustand der Hypnose, die wir immer wieder in unserem Alltag erleben.
 


Hypnose ist ein natürlich hervorgerufener Zustand der Entspannung und völliger Konzentration.
In den HypnoBirthing-Kursen wird in erster Linie mit Selbsthypnose gearbeitet. Hypnose ist eine sehr tiefe Entspannung, die durch Konzentration erreicht wird. Es ist ein körperlicher und mentaler Zustand, in dem wir unserem Unterbewusstsein Vorschläge vermitteln können. Dieser Teil unseres Gehirns beeinflusst, was wir denken, wie wir fühlen und welche Entscheidungen wir treffen. So können im Unterbewusstsein tief verankerte, negative Glaubenssätze aufgelöst und durch positive, gesunde Gedanken ersetzt werden.

Es gibt keine besondere Magie hinter der Selbsthypnose. Fast jeder, der will, kann totale Entspannung und Konzentration erreichen.

Was du bei einer  Geburt mit  HypnoBirthing  erlebst, ist mit einem Tagtraum oder  dem Zustand, den du erreichst, wenn du in ein Buch vertieft bist oder in ein Feuer starrst, zu vergleichen. 
Eine Person, die sich in Selbsthypnose befindet ist völlig entspannt aber trotzdem in voller Kontrolle über ihren Willen und ihres Bewusstseins.
Du wirst zwar die Wellen (Wehen) wahrnehmen, sie aber nicht als unerträglichen oder unangenehmen Schmerz empfinden. Das Ausmaß kann durch die totale Entspannung in Selbsthypnose entscheidend beeinflusst werden.

Du wirst die Geburt unter ruhigeren und entspannteren Umständen erleben können. Frei von Angst und Anspannung, die Schmerzen verursachen. Dein Körper wird
Stresshormone, die Schmerzen verursachen, durch Endorphiene ersetzen.


Was ist Hpnose NICHT:
 

  • Hypnose ist nicht willenlos
  • Hypnose schränkt das Bewusstsein nicht ein
  • Hypnose ist keine Magie oder Zauberei, wer sich z.Bsp. in Shows hypnotisieren lässt, hat zugestimmt und möchte es. Ohne den Willen dazu funktioniert Hypnose nicht!
     

Eine Hypnose unter Zwang gibt es nicht!

 

 

 

Ich bin für Sie da

Glücksmomente

Lisa Sparwasser

Falkenstraße 9
72574 Bad Urach

Telefon: +4917632971754

E-Mail: Kontakt@gluecksmomente-sparwasser.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Glücksmomente